enger werdende Straße

Die blinden Jünger – Markus-Evangelium 8,14-21

Sauerteig?

Auf die richtige Sichtweise kommt es an,
auf die richtige Einstellung:
Das ist Sauerteig!
Das ist Treibkraft!

Soll alles so bleiben,
wie es ist?
Stecke ich meine ganze Kraft
da hinein?

Will ich alles mit eigener Kraft
regeln, gestalten?
Glaube ich nur an mich?

Traue ich Gott zu
und damit auch Dir, Jesus,
Größeres zu bewirken,
und da zu sein
in Liebe für mich?

Weiß ich um Deinen Willen,
mich und die Menschheit
weiter zu entwickeln,
vollkommener, heiler zu machen
durch Deine Liebe
zu uns?

Ist Deine Liebe, Vater,
Dein Heiliger Geist
und mein Glaube
der Sauerteig,
der mich durchdringt?

Veröffentlicht von

Peter@jesusfragtdich.de

Jesu Fragen öffnen für ein Gespräch mit Gott – dem wahren Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.